Category: Alternative

Erhebung (Erstes Panorama Der Alpen)

Posted on by

8 comments

  1. Zum Abschluss der Hüenerkopftour noch ein Freihandpano (80 mm) Richtung Süden. Ringelspitz mit seinen müM ist die höchste Erhebung im Kanton phapuntinittestsincpeachoverkderswamwee.coinfo Der dunkle, tiefe Einschnitt ist - paradox - das Weisstannental.
  2. Mein erstes Panorama von der Hohen Kugel war nicht schlecht, hat mich aber nie ganz überzeugt. Deshalb Versuch Nr. 2 an diesem etwas schwierigen Berg. Die Hohe Kugel ist trotz ihrer geringen Höhe ein herrlicher Aussichtsberg. Für ein Panorama sind einige Hindernisse zu meistern.
  3. Unser erstes Panorama aus Japan. Die Nord-Alpen. Ja was: Die Alpen gibt es auch in Japan? Tatsächlich: Die Nordalpen sind der gebräuchliche Name für das Hida-Gebirge, welches sich über die Präfekturen Toyama, Niigata, Gifu und Nagano erstreckt.
  4. Panorama aus 10 Einzelbildern im Querformat freihand mit EOSD: 25mm; 1/; f/9; ISO Das Kirchberger Köpfl ist quasi mein Hausberg. Der Normalweg führt über die Magdeburger Hütte aufs Köpfl. Ein Geheimtipp ist der Weg ausgehend von der Kranebitter Klamm.
  5. Der Weiler Lützelsee überm Lützelsee mit ein paar heimischen Bergen im Hintergrund. Telepano aus 7 BF Freihandaufnahmen, Blende , 1/ sec. und mm (KB). Zum Bewerten bitte einloggen.
  6. Mein erstes Panorama vom Gipfel ist ein Rundumblick aufgenommen mit der kleinsten Brennweite meiner Kamera. Die Sicht von diesem Gipfel ist unglaublich umfassend: Bernina, Weißkugel, Ortler, Similaun, Wildspitze, Stubaier Alpen, Dolomiten Restliche Beschriftung folgt nach und nach.
  7. Abendstimmung in den östlichsten Ausläufern der Hohen Tauern. °-Panorama vom Gipfel des Großen Reißeck. Mein erstes Panorama mit meiner neuen Nikon D!:) ### DER BERG ### Das Große Reißeck ist mit m die höchste und namensgebende Erhebung der Reißeck-Gruppe, der südlichsten Untergruppe der Ankogel-Gruppe.
  8. Mein erstes Panorama hier. Nachdem ich seit längerem die teilwewise großartigen Panoramen hier bestaune, traue ich mich heute zum ersten Mal ein eigenes Produkt zu präsentieren. Entstanden ist das Bild auf der Cisles-Alm im Grödner-Tal. Es ist eine Kombination von sieben freihändig geschossenen Bildern im Querformat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

1 2 »